Nord-Ostdeutsche Gesellschaft für Gynäkologische Onkologie e.V.

Newsmeldung

21.12.17

Erstmals auch online verfügbar: Update Gynäkologische Onkologie 2017/18

Bereits zum 18. Mal erscheint eine hochaktuelle Zusammenfassung und Interpretation der wichtigsten Studienergebnisse der modernen Gynäkologischen Onkologie. Die Autoren bieten eine praxisorientierte Zusammenfassung und Interpretation aktueller Studienergebnisse. Welche Ansätze gilt es weiterzuverfolgen, welche Einflüsse haben sie auf den klinischen Alltag?

Das Update 2017/18 beantwortet diese und andere Fragen und kann als wertvolle Orientierungshilfe in Klinik und Wissenschaft dienen.

Erstmals können Sie in diesem Jahr die einzelnen Artikel als pdf abrufen. Ergänzend zu den Themen unserer ASCO-Nachlese “update gynäkologische Onkologie“ ist in diesem Jahr ein Kapitel zur allgemeinen Fortbildung mit einem Artikel zum Early-Access-Programm Niraparib sowie einem zu Sarkomen des Uterus verfügbar.

Der Zugang steht für registierte Nutzer hier bei "Publikationen" zur Verfügung. Zusätzlich finden Sie die Artikel neben dem Videomitschnitt des entsprechenden Vortrags.

Die Registrierung ist für NOGGO-Mitglieder kostenlos. Nicht-Mitgliedern stellt der Sponsor Tesaro den Zugang zur Verfügung.

Darüber hinaus kann der gedruckte Band von NOGGO Mitgliedern natürlich auch weiterhin kostenfrei in der Geschäftsstelle angefordert werden. Nicht-Mitglieder bestellen den Band bitte direkt beim Akademos-Verlag