Nord-Ostdeutsche Gesellschaft für Gynäkologische Onkologie e.V.

Gründung und Leitung der JAGO

Die Junge Akademie Gynäkologische Onkologie wurde Ende 2012 von Prof. Dr. Jalid Sehouli (Direktor der Klinik für Gynäkologie, Charite Campus Virchow-Klinikum) und Dr. Klaus Pietzner (damals Assistenzarzt der Klinik für Gynäkologie, Charité Campus Virchow-Klinikum) als besonderes Fortbildungskonzept der Nord-Ostdeutschen-Gesellschaft für Gynäkologische Onkologie (NOGGO) gegründet. Die Motivation dazu entstand durch die Diskrepanz zwischen immer höher werdenden Ansprüchen im gynäko-onkologischen Alltag und einer gleichzeitig schwierigen Ausbildungssituation durch zunehmende Arbeitsbelastung.

 

 

 

Leitung / Konzepterarbeitung / Programmverantwortung

Dr. med. Klaus Pietzner

Klinik für Gynäkologie mit Zentrum für onkologische Chirurgie

Charité Campus Virchow-Klinikum

 

 

Leitung / Konzepterarbeitung / Programmverantwortung

Prof. Dr. med. Jalid Sehouli

Leiter: Europäisches Kompetenzzentrum Eierstockkrebs (EKZE)

Direktor: Klinik für Gynäkologie mit Zentrum für onkologische Chirurgie

Charité Campus Virchow-Klinikum und Campus Benjamin Franklin