Nord-Ostdeutsche Gesellschaft für Gynäkologische Onkologie e.V.

Übersicht NOGGO-Umfragen

Hier finden Sie eine Auflistung von aktuellen Umfragen für unsere Patientinnen und Ärzte:

Umfragen für Patientinnen

Umfragen für Ärzte

 Umfragen für Patientinnen

Expression VI: Weltweite Umfrage von langzeitüberlebenden Patientinnen mit Eierstock- Eileiter- oder Bauchfellkrebs via Internet oder Papier

Status: offen

Bei Interesse nehmen Sie bitte teil unter:

carolinmeetshanna.com

 Umfragen für Ärzte

Umfrage zur LACC-Studie

wir bitten Sie um Ihre Teilnahme an der deutschlandweiten Umfrage zum Thema radikale Hysterektomie beim Zervixkarzinom.
Der Anlass dieser aktuellen Befragung der NOGGO ist die aktuelle und intensive Kontroverse um die operative Therapie des Zervixkarzinoms:

Bereits im März dieses Jahres wurden auf der 49. Jahrestagung der amerikanischen Fachgesellschaft Society for Gynecologic Oncologists (SGO) erste Ergebnisse der sog. LACC Studie (Laparoscopic Approach to Cervical Cancer präsentiert. Beim IGCS wurden zudem die Daten zur Lebensqualität präsentiert. Inzwischen liegt auch die Volltextpublikation im New England Journal vor.

Es handelte sich dabei um eine multizentrische, prospektiv randomisierte Studie, welche das krankheitsfreie Überleben vergleichen sollte, zwischen einer minimal-invasiven (laparoskopisch oder per Roboter) und offenen Operation bei Patientinnen mit einem Zervixkarzinom. Konzipiert war diese als Nicht-Unterlegenheits-Studie.

Entgegen vieler Erwartungen waren sowohl das progressionsfreie Überleben als auch das Gesamtüberleben in der Gruppe der minimalinvasiven Operationen signifikant schlechter im Vergleich zur offenen Operation bei gleichzeitig erhöhtem Risiko des Rezidivs und der Metastasierung.

Aufgrund der hohen klinischen Relevanz der Ergebnisse hat die Kommission Uterus der Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische Onkologie(AGO) und der Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische Endoskopie (AGE) der DGGG eine entsprechende Stellungnahme veröffentlicht.

Wir möchten nun im Rahmen dieser Umfrage die aktuelle Stimmungs- und Faktenlage sowohl zu den Ergebnissen der LACC Studie als auch zum aktuellen Sachstand der operativen Therapie des Zervixkarzinoms in Deutschland erfassen und würden uns daher sehr über Ihre Teilnahme freuen.

Wir denken, dass auf Basis dieser Umfrage eine neue strukturelle Diskussion gestartet werden muss.

Bitte nehmen Sie unter folgendem Link teil: https://www.surveymonkey.de/r/LACC_Umfrage

Die Umfrage erfolgt anonym. Unsere Ergebnisse werden voraussichtlich im Rahmen der ESGO Konferenz in Athen 2018 präsentiert. Bei vorherigem Interesse an den Ergebnissen an der Umfrage kontaktieren Sie uns bitte direkt.

Wir bedanken uns bei Ihnen für Ihre Unterstützung im Rahmen dieser Versorgungsforschungsinitiative der Nord-Ostdeutschen Gesellschaft für Gynäkologische Onkologie (NOGGO).


Mit freundlichen Grüßen Ihr
Jalid Sehouli
Alexander Mustea
Robert Armbrust für die Arbeitsgruppe Uterus der NOGGO und
Bernd Holthaus für die AGE

 


Umfrage zur Erhebung von Daten zum perioperativen Lagerungsmanagement

Deutschlandweite, deskriptive Erfassung per Onlinefragebogen an klinisch-operativ tätige Gynäkologen zum perioperativen Lagerungsmanagement bei gynäko- onkologischen Operationen.  Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie unser Projekt mit Ihrer Teilnahme unterstützen. Anonyme Bearbeitung (Zeitaufwand ca. 10-15 Minuten) möglich unter: https://de.surveymonkey.com/r/KV8Z9NV

Status: offen

Ein Projekt der Jungen Akademie Gynäkologie Onkologie (JAGO) unter der Schirmherrschaft der NOGGO e.V..

 

Umfrage zur prophylaktischen Salpingektomie

Status:geschlossen

Umfrage zur Einschätzung der Verbreitung der (prophylaktischen) Eileiterentfernung im Rahmen anderer Operationen in Deutschland.

Dieses Projekt ist eine Initiative der Universitätsfrauenklinik Jena in Zusammenarbeit mit der NOGGO e.V. und wird von der Kommission Ovar der AGO unterstützt.

Insgesamt haben sich 210 Ärzte daran beteiligt.


Fast-Track

Wie ist der aktuelle Status des perioperativen Fast-Track-Managements in der gynäkologischen Onkologie?

Zur Umfrage

Bitte drucken Sie die Umfrage aus und schicken Sie sie an uns zurück

NOGGO e.V.
c/o Universitätsmedizin Charité Berlin
Klinik für Gynäkologie
Augustenburger Platz 1
13353 Berlin

oder faxen unter: 030 450564977

 

 


MONITOR VII (NOGGO/AGO)

Ärztebefragung zur Behandlungspraxis von Low-Grade-Karzinomen

Status: Geschlossen

Die Ergebnisse wurden jeweils als Poster beim ESMO 2018 in München und beim DGGG in Berlin vorgestellt. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei m.keller(at)charite.de

 

 

 

Kontakt über Dr. Maren Keller m.keller(at)charite.de

aktualisiert: 20.11.2018 M.Keller