Nord-Ostdeutsche Gesellschaft für Gynäkologische Onkologie e.V.

Veranstaltungsdetails

02.03.17

Operationskurs an der organischen perfundierten Leiche

In zwei kombinierbaren Kursen für die Gynäkologie und die Senologie möchten wir Ihnen einen umfassenden Überblick über die aktuellen Entwicklungen der operativen Therapie in der Gynäkologie geben.

Kern des Programms sind Hands-On-Kurse an organischen, perfundierten Körperspenden. Die verwendeten innovativen Leichenmodelle ermöglichen eine praxisnahe Simulation von gynäkologischen Operationen. Er wird am Anatomischen Institut in Graz durchgeführt.

Die Behandlung des Mammakarzinoms ist Thema von Modul1 (Donnerstag, 2. März), die Laparaskopie wird in Modul 2 (Freitag, 3. März) behandelt.Die Kurse die Kurse können kombiniert oder einzeln gebucht werden. 

In beiden Modulen werden operative Fertigkeiten in Kleingruppen von 2-3 Teilnehmern mit Unterstützung eines Tutors trainiert. Dieses Training wird durch interessante Vorträge ergänzt.

 Hier das Programm mit weiteren Informationen zur Organisation.