NOGGO e.V.
Headerimage
Operative und medikamentöse Therapie beim Ovarialkarzinom, Zervixkarzinom-Rezidiv und Endometriumkarzinom-Rezidiv

 

Der schwierige Fall in der gynäkologischen Onkologie zeigt anhand konkreter Beispiele, wie im Zentrum oder gemeinsam zwischen Zentrum und spezialisierter Schwerpunktpraxis die Diagnosestellung und Therapie nicht alltäglicher Verläufe und Krankheitsbilder erfolgreich gemanagt werden kann. Das Fortbildungsangebot richtet sich an onkologisch tätige Gynäkologen und internistisch ausgerichtete Onkologen aus Klinik und Praxis.

Termin:  Mittwoch, 27. Januar 2021 | 16:55 - 19:45 Uhr

zur Anmeldung

zurück

Cookie- & Datenschutz-Einstellungen

close

Auch diese Webseite verwendet Cookies. Einige sind für die ordnungsgemäße Funktionalität der Webseite notwendig, andere bieten Ihnen einige Komfort-Optionen. Entscheiden Sie selbst, welche Cookies Sie akzeptieren und ob wir Daten an Drittanbieter-Server übertragen dürfen:

Notwendig

Komfort